Isolierverglasung

Isolierglasschema

Schutz in vielseitigster Form!

Mehrscheiben-Isolierglas (MIG), auch als Wärmedämmverglasung oder Isolierverglasung bezeichnet, ist ein aus mindestens zwei Glasscheiben zusammengesetztes Bauelement für z. B. Fenster. Zwischen den Scheiben befindet sich ein Hohlraum, der luftdicht verschlossen ist und der Wärmedämmung dient. Als Produktbezeichnung werden auch die Begriffe Klimaschutzglas oder Wärmeschutzglas verwendet.

Basisfunktion bei allen Isoliergläsern ist die Wärmedämmung, zu der weitere Funktionen wie Schallschutz, Sonnenschutz, Sicherheit oder Brandschutz hinzutreten können.

Die Isolierverglasung ist im Gegensatz zu sonstigen wärmedämmenden Verglasungsarten ein eigenständiges System, welches zur Funktionstüchtigkeit einen umgebenden Rahmen – in der Regel ein Fensterflügel – nicht benötigt.

Wir beziehen die von uns verwendeten Isoliergläser durch die Firma Glas Fandel Isolierglaswerk und informieren Sie gerne über die Möglichkeiten!